Hier stehe ich...
Eine Intervention mit 19 evangelischen Persönlichkeiten aus Vorarlberg
12_Jenny_Index.jpg

Dr. Samuel Jenny

Dr. Samuel Jenny bei den Ausgrabungen der Römerstadt Brigantium (Bregenz). Die Ausgrabungen wurden vom ihm finanziert und ausgewertet, um 1880  36

Dr. Samuel Jenny bei den Ausgrabungen der Römerstadt Brigantium (Bregenz). Die Ausgrabungen wurden vom ihm finanziert und ausgewertet, um 1880  36

12

Dr. Samuel Jenny

Industrieller und Altertumsforscher
1837 – 1901

Als Sohn des Schweizer Fabrikanten Melchior Jenny wurde Samuel 1837 in Hard geboren. Ebendort hatte Melchior Jenny mit Friedrich Schindler das spätere Textilimperium Jenny & Schindler gegründet. Nach dem Studium in Wien und Jena übernahm Samuel Jenny die väterliche Färberei und Handdruckerei. Mit den Mitte des 19. Jahrhunderts sehr populären rot gefärbten Tüchern gelang der Familie der große, industrielle Aufschwung. Jenny zählte zu den führenden Industriellen im Land und war aktives Ausschussmitglied der Vorarlberger Handelskammer.

Als autodidaktischer Altertumsforscher war er Gründungsmitglied des Vorarlberger Landesmuseumsvereins (1857) und leitete die Ausgrabung und systematische Erforschung des römischen Brigantium. Er regte den Bau des ersten Vorarlberger Landesmuseums an und stellte dafür namhafte Geldmittel zur Verfügung.

In der Evangelischen Gemeinde nahm er ebenso wie sein Vater Melchior und sein Onkel Cosmus eine Führungsrolle ein – schließlich kam auch das Grundstück am Ölrain aus dem Familienbesitz. 26 Jahre lang war Samuel Jenny Kurator der Evangelischen Gemeinde und unterstützte tatkräftig den Kirchenbau sowie den Bau der evangelischen Schule.

Jenny & Schindler machte Hard zu einem der größten Industriedörfer Vorarlbergs mit Arbeits- und Wohnmöglichkeiten für die ländliche Bevölkerung. Die Arbeitsbedingungen im Unternehmen, wie z.B. das Arbeiten an katholischen Feiertagen, wurden vom Ortspfarrer heftig kritisiert. Das zeigt deutlich die Spannungsverhältnisse, die bei der Industrialisierung oft zwischen protestantischen Unternehmern, deren zum Teil protestantischer Facharbeiterschaft und den katholischen Arbeiterfamilien bestanden haben.

Marmorbüste Dr. Samuel Jenny von Georg Feuerstein, 1902  34

Marmorbüste Dr. Samuel Jenny von Georg Feuerstein, 1902  34

Jenny Fabrik, um 1900  35

Jenny Fabrik, um 1900  35